KOLORMONDO - DIE WELT DER FARBEN

Kolormondo verändert grundlegend die Art und Weise, wie Farbe angeordnet, präsentiert und aufgefasst werden. Die Welt der Farben wird als Globus dargestellt. Der Kolormondo Globus hat einen weißen Nordpol und einen schwarzen Südpol. Am Äquator findet man die reinsten Farben, die, die den Farbkreis bilden. Je mehr man sich dem weißen Nordpol nähert, desto heller werden die Farben. Wenn man südlich, in Richtung des schwarzen Südpols geht, werden die Farben dunkler. Zum Zentrum hin, gehen die Farben ins Grau über. Stellen Sie sich einen Pfeiler oder eine Säule zwischen dem Nord- und Südpol vor – das ist die Grauskala.